Deutsch
English

Jahrgangsstufe 4 und 5 - 6

Die Schüler der 5. und 6. Klasse arbeiten gemeinsam mit der 4. Jahrgangsstufe in Jupiter-Lerngruppen.

Jeder Klassenlehrer betreut eine sogenannte Mondgruppe aus Schülern und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen und Schularten.

Die Woche in Jupiter ist eingerahmt von Tutoriumstunden am Montagmorgen und Freitagmittag. Der Schüler plant seine Vorhaben für die Woche selbstständig anhand eines Wochenplans, sein Klassenlehrer begleitet ihn.

Jeder Tag beginnt mit Freiarbeit, in der auch ein großer Teil des Mathematik- und Deutschunterrichts integriert ist. In Kleingruppen werden die Schüler vom Lehrer in ein Thema eingeführt und arbeiten eigenständig.

Nach der Freiarbeit: Englisch- und Französischunterricht in festen Gruppen mit unterschiedlichem Niveau. Ein Wechsel in eine andere Gruppe ist jederzeit möglich. "Native Speaker" unterstützen unser Lehrerteam.

Ein beträchtlicher Teil des Stoffes wird in Projekten erarbeitet. In dieser Projektzeit arbeiten die Kinder weitgehend selbstständig und fächerübergreifend. Eine Projektphase dauert etwa 6 Wochen. Am Ende präsentieren die Kinder ihre Arbeitsergebnisse.

Eine spezielle Form der Projektarbeit ist die Besondere Arbeit: In einem Zeitraum von 3 Monaten erstellt jeder Schüler eine Arbeit zu einem selbst gewählten Thema, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Ergebnisse werden Eltern, Bekannten und Mitschülern in einem feierlichen Rahmen vorgestellt.

Für Musik, Sport und Religion findet fachgebundener Unterricht zu festen Zeiten statt. Das Fach Kunst ist frei organisiert. Im Kunstraum ist parallel zum sonstigen Unterrichtsgeschehen ein Kunstlehrer anwesend. Möchte sich ein Schüler künstlerisch betätigen, kann er sich – mit kleinen Einschränkungen etwa bei Pflichtveranstaltungen - spontan dorthin abmelden.