Deutsch
English

Inhalte + Methoden

Unsere Schule ist staatlich genehmigt. Die Lehrinhalte der Fächer eines Jahrgangs lehnen sich an die bayerischen Lehrpläne der jeweiligen Schulart an. Didaktisch erfüllen wir den Lehrauftrag nach der Montessori-Pädagogik.

Der Freiarbeit und der vorbereiteten Umgebung kommt dabei eine elementare Bedeutung zu.

Im Mittelpunkt der von Maria Montessori entwickelten Konzepte und Materialien standen Kinder bis etwa 10 Jahre. Weil sich Kinder und ihre Bedürfnisse im Lauf der Schulzeit stark verändern, wird diese vorbereitete Umgebung in Biberkor ständig optimiert.

Im Bereich der Sekundarstufe I und der Oberstufe leistet Biberkor als erstes Montessori-Gymnasium in Bayern Pionierarbeit. Unsere Konzepte entwickeln wir kontinuierlich weiter. Wir bieten neben den klassischen Montessori-Materialien auch fächerübergreifende Lernorte, z.B. Bibliothek, naturwissenschaftliche Labors, Werkstätten, Internet.... In Intensivierungsphasen vertiefen unsere Schüler die behandelten Themen durch Aufgaben, die sie nach ihren persönlichen Interessen wählen. Besondere Lernstrukturen, wie z.B. ein Kurssystem in der Sekundarstufe, fördern zusätzlich das intensive Lernen.

Damit all die offenen, flexiblen Lernstrukturen auch funktionieren, gibt es klare Spielregeln. Lernen in Biberkor erfordert Disziplin, die während der Schullaufbahn erlernt werden soll. Auf seinem Entwicklungsweg erlebt der Schüler die Disziplin mit zunehmendem Maße als eine Folge seiner Freiheit, Freiräume sinnvoll zu gestalten.
In der Oberstufe kommt die im Lauf der Jahre gelernte Selbstständigkeit und Selbsttätigkeit besonders zum Tragen - und bereitet so optimal auf das Studium vor.