Deutsch
English

LZ505

Dies Seite befindet sich im Aufbau und ist derzeit unter Vorbehalt.

Mathematik als Abenteuer

HP Foto 2

Keywords: Mathematik handlungsorientiert erlebbar machen

Im Kurs Mathematik als Abenteuer werden exemplarisch Lernumgebungen zu den verschiedenen Teilbereichen der Mathematik (Algebra, Analysis, Geometrie und Stochastik) vorgestellt, gemeinsam durchgeführt und anschließend reflektiert. Die Lernumgebungen umfassen Themen der Sekundarstufe I, wie z. B. Berechnung des Flächeninhaltes eines Kreises, Geburtstagsproblem oder Bruchrechnung. Allen Lernumgebungen zu eigen ist die konstruktivistische Herangehensweise an das Thema. Der PROferendar soll erfahren, wie sich Schülerinnen und Schüler neues Wissen in Form von mathematischen Inhalten selbst konstruieren können, ohne von der Lehrkraft beschult zu werden. Die Handlungsorientierung spielt hierbei eine große Rolle: In allen Lernumgebungen werden die drei Repräsentationsebenen des Lernens (enaktiv, ikonisch und symbolisch) nach J. Bruner angesprochen. Auf diese Weise soll gehirngerechtes Lernen ermöglicht werden

 

Ort: Heimschule St. Landolin in Ettenheim
DozentInnen: Luisa Allgaier und Moritz Kieferle
Termin: 28.10.2019 (Start 10:00 Uhr) bis 30.10.2019 (Ende 16:00 Uhr)
Kursgebühr: 350,- €
Kursnummer LZ205

Online-Anmeldung: Anmeldeformular