Deutsch
English

LZP102PRO

ies Seite befindet sich im Aufbau und ist derzeit unter Vorbehalt.

Systemisches Denken und Handeln im Unterricht

Keywords: Kommunikationssysteme im Klassenzimmer

Unterricht funktioniert nicht, Unterricht geschieht. Unterricht ist kein Programm, welches unabhängig von Schülern und Lehrer geplant werden könnte und dann „funktioniert“. Menschen sind keine Maschinen sondern lebende Systeme und bilden ein komplexes System: Unterricht. Anstelle eines vorbereiteten Unterrichtsprogramms rückt ein systemisches Denken und Handeln. Die Praxis ist die Königin. Alle Inhalte werden interaktiv erlebt:

  • Aufstellungsarbeit im Unterricht: Umgang mit Skalen und Spielfeldern – Diskussion statt (äußerer) Stoffvermittlung. Unterschiedlichkeit als Wachstumspotential.
  • Freiheit und Struktur
  • das Spiel als Lernkonzept
  • Wissen als „Landkarte“, Wissenslandkarten im Unterricht
  • Systemische Betrachtung von Störungen, erspielen von Lösungen
  • Konkretisierung der Lernumgebungen für das Seminar “Jenseits des Klassenzimmers”

Pflichtkurs für Proferendare

Ort: wird noch bekannt gegeben
Dozent: Martin Kramer und Nikolai Dettling
Termin: 04.10.2019 bis 06.10.2019
Kursgebühr: 400,- €
Kursnummer LZP102PRO

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.